Klasseneinteilung
Welpenklasse
Alter: 6-9 Monaten (nicht offizielle gruppe)
Hunde in der Welpenklasse nehmen an dem Wettbewerb um den besten Welpen der Rasse teil.

Jugendklasse
Alter: 9-18 Monate
Hunde die in der Jugendklasse angemeldet sind, nehmen an dem Wettbewerb um das CAC und BOB teil, NICHT um das CACIB.
Für einige Rassen gilt jedoch, dass der Hund in der Gebrauchshundeklasse angemeldet werden soll, um am Wettbewerb um das Certifikat teilzunehmen. (Siehe welche Rassen bei der Gebrauchshundeklasse).

Zwischenklasse
Alter: 15-24 Monate.
Hunde die in der Zwischenklasse angemeldet sind, nehmen an dem Wettbewerb um das CAC, CACIB und BOB teil.
Für einige Rassen gilt jedoch, dass der Hund in der Gebrauchshundeklasse angemeldet werden soll, um am Wettbewerb um das Certifikat teilzunehmen. (Siehe welche Rassen bei der Gebrauchshundeklasse).

Offene Klasse
Alter: Ab 15 Monaten
Hunde die in der offenen Klasse angemeldet sind, nehmen an dem Wettbewerb um das CAC, CACIB und BOB teil.
Für einige Rassen gilt jedoch, dass der Hund in der Gebrauchshundeklasse angemeldet werden soll, um am Wettbewerb um das Certifikat teilzunehmen. (Siehe welche Rassen bei der Gebrauchshundeklasse).

Gebrauchshundeklasse
Alter: Ab 15 Monaten
Hunde in dänischem Eigentum, sollen eine DKK-anerkannte Prüfung für die jeweilige Rasse bestanden haben. Für nichtdänische Hunde muss bei der Anmeldung die WCC-Bescheinigung (FCI-vorgeschriebene Formular) beigelegt werden. Hunde die in der Gebrauchshundeklasse gemeldet sind, nehmen an dem Wettbewerb um das CAC, CACIB und BOB teil.
Folgende Rassen MÜSSEN in der Gebrauchshundeklasse angemeldet werden, um für das Certifikat (CAC) konkurieren zu können:
Altdänischer Vorstehhund, Bretonischer Spaniel, Chesapeake Bay Retriever, Curly coated Retriever, Dachshund (alle Varianten), Deutsch Drahthaar, Deutsch Kurzhaar, Deutsch Langhaar, Deutscher Jagdterrier, Deutscher Schäferhund, Dobermann, Drahthaariger Ungarischer Vorstehhund,
Drent'scher Hühnerhund, Englischer Pointer, English Setter, Finnischer Laufhund, Flat Coated Retriever, Französischer Rauhhaariger Korthals Vorstehhund, Gordon Setter, Grosser Münsterländer, Irischer Roter Setter, Irischer Rot-Weisser Setter, Kleiner Münsterländer, Kurzhaariger Ungarischer Vorstehhund, Norwegischer Elchhund grau, Norwegischer Elchhund schwarz,
Pudelpointer, Rottweiler, Schwedische Dachsbracke, Schwedischer Elchhund, Weimaraner.

Championklasse
Alter: Ab 15 Monaten.
Hunde die in der Championklasse angemeldet sind, nehmen an dem Wettbewerb um das CACIB und BOB teil, nicht um das CAC.
Für ausländische Hunde muss bei der Anmeldung eine Kopie des nationalen oder internationalen Championates beigelegt werden.
Dänische Champions müssen in der Championklasse oder Veteranenklasse angemeldet werden.

Veteranenklasse
Alter: Ab 8 Jahre.
Hunde die in der Veteranenklasse angemeldet sind, nehmen an dem Wettbewerb um BOB und Bester Veteran teil, nicht um das CAC oder CACIB.
Dänische Champions MÜSSEN in der Championklasse oder Veteranenklasse angemeldet sein

Nachzuchtgruppe
Eine Nachzuchtgruppe besteht aus einem Elterntier mit Minimum drei, Maximum fünf Nachkommen (Erste Generation Söhne/Töchter)
Für Rassen, wo spezielle Prüfungsanforderungen für das Erteilen des certifikates gelten, müssen mindestens zwei Hunde der Gruppe eine für die Rasse erforderliche Prüfung bestanden haben.
Die Hunde müssen entweder in Champion-, Junior-, Zwischen-, Offene-, Gebrauchshunde- oder Veteranenklasse gemeldet sein. (Das Elterntier kann doch ”außer Beurteilung” angemeldet sein).
Welpen und Hunde, die ”Disqualified” oder ”Cannot Be Judged” erhielten, können in der Nachzuchtklasse nicht teilnehmen.

Zuchtgruppenklasse
Eine Zuchtgruppe besteht aus Minimum drei, Maximum fünf Exemplaren der gleichen Rasse und Varietät (Größe und/oder Haarart) abgesehen vom Geschlecht, gezüchtet vom gleichen Züchter (Gleicher Kennelname).
Für Rassen, wo spezielle Prüfungsanforderungen für das Erteilen des certifikates gelten, müssen mindestens zwei Hunde der Gruppe eine für die Rasse erforderliche Prüfung bestanden haben.
Die Hunde sollen entweder in Champion-, Junior-, Zwischen-, Offene-, Gebrauchshunde- oder Veteranenklasse angemeldet sein.
Welpen und Hunde, die ”Disqualified” oder ”Cannot Be Judged” erhielten, können in der Zuchtgruppenklasse nicht teilnehmen.